GDL Trimix Diver

(DTSA Trimix*)

Das Erreichen von spannenden Tauchzielen jenseits der Grenzen des Sporttauchens mit Druckluft setzt den Einsatz von Trimixgemischen voraus. Trimix steht für Gase aus Sauerstoff, Stickstoff und das Inertgas Helium, was hier neu hinzukommt. Unsere Trimixkurse vermitteln Dir hier auf die mitgeführten Mischgase abgestimmte Schwerpunkte wie eine erweiterte Tauchgangsplanung und ein Notfallmanagement. In der Ausbildung wirst Du lernen Tauchgänge bis 60 Meter Wassertiefe mit Gasgemischen, welche einem Sauerstoffanteil von mindestens 18% haben, sicher planen, vorbereiten und durchführen zu können. Als wichtiges Element in diesem Ausbildungssegment wird in allen Stufen das teamorientierte Tauchen gelehrt.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du die offizielle Lizenzkarte sowie einen Einkleber für den Taucherpass.

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gültige tauchsportärztliche Untersuchung (TSU)
  • Ausbildungsstufe: GDL*** Dive Leader, GDL Advanced Skills Diver
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: 30 seit Abschluss des Advanced Skills Diver, davon mindestens 5 mit Gaswechsel und 10 mit Gaswechsel auf 30 Meter Tiefe.
  • Zusatzausrüstung

Mehr Details findest Du in der aktuellen Ausbildungsordnung.

Menü