GDL Freediving Outdoor Specialty

(SK Apnoe 2)

In diesem Spezialkurs wirst Du mit den Besonderheiten des Apnoetauchens im Freiwasser vertraut gemacht. Hierzu gehören u. a. die Sicherheitsvorkehrungen, die zur Kontrolle des Partners beim Apnoetauchen erforderlich sind. Du erfährst mehr über die Trainingsmethodik für das Freitauchen, weißt nach Abschluss die Erste-Hilfe-Maßnahmen anzuwenden und Dein Leistungsvermögen besser einschätzen zu können. Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du die offizielle Lizenzkarte sowie einen Einkleber für den Taucherpass.

  • Mindestalter: 16 Jahre; Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten
  • Gültige tauchsportärztliche Untersuchung (TSU)
  • Ausbildungsstufe: GDL Freediving Outdoor* oder mindestens GDL Pool Diver (ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der VDST-Äquivalenzliste)

Mehr Details findest Du in der aktuellen Ausbildungsordnung.

Menü