GDL Freediving Instructor***

(VDST Apnoe TL***)

Der Aufgabenbereich als GDL Freediving Instructor*** umfasst zusätzlich die Aus- und Weiterbildung der Freediving-Tauchausbilder auf allen Brevetstufen.

  • Mindestalter: 23 Jahre
  • Mitgliedschaft in einem VDST-Verein oder Arbeitsverhältnis mit einer VDST-Tauchbasis/-Dive Center
  • Gültige GDL Freediving Instructor**-Lizenz mit mindestens 2-jähriger aktiver Ausbildungsarbeit als GDL Freediving Instructor, dazu gehören:
    • Vom Landesfachverband (Ausbildungsabteilung) bestätigte verantwortliche Leitung eines Kurses GDL Freediving Indoor Specialty und GDL Freediving Outdoor Specialty
    • einmalige Abnahme aller praktischen Übungen zum GDL Freediving In- & Outdoor****
  • Gültige Tauchsportärztliche Untersuchung (TSU)
  • Vom Landesfachverband (Ausbildungsabteilung), dem der Tauchlehrer angehört, oder dem Bundesverband (VDST Fachbereich Ausbildung) bestätigte aktive Mitarbeit auf Verbandsebene.

Mehr Details findest Du in der aktuellen Prüferordnung.

Menü