GDL Freediving Indoor****+/ Outdoor****

(DTSA Apnoe Strecke & Tief****)

Als fortgeschrittener Apnoetaucher wirst Du hier vorrangig in Theorie und Praxis zum Apnoe-Sicherungstaucher ausgebildet. Nach Abschluss des Kurses bist Du somit in der Lage Apnoetauchgänge mit gehobenem Leistungsniveau durchzuführen und zuverlässig absichern zu können. Um dies zu gewährleisten wird eine entsprechende sportliche Leistungsfähigkeit erwartet. Auch hier hast Du die Wahl zwischen den Einzeldisziplinen oder der Kombination. Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du die offizielle Lizenzkarte sowie einen Einkleber für den Taucherpass.

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gültige tauchsportärztliche Untersuchung (TSU)
  • Ausbildungsstufe: GDL Freediving Indoor***+/ Outdoor***
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: 20 Hallenbadeinheiten im Streckentauchen seit GDL Freediving Indoor*** und/oder 20 Apnoetauchgänge auf 25m Tiefe seit GDL Freediving Outdoor***
  • Spezialkurse: GDL Freediving Indoor Specialty und/oder GDL Freediving Outdoor Specialty, GDL CPR-Kurs oder GDL Medical Practice-Kurs nicht älter als 1 Jahr (äquivalente Kurse von Mitgliedsorganisationen der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe werden auch anerkannt)

Mehr Details findest Du in der aktuellen Ausbildungsordnung.

Menü