GDL Cavern Diver

(SK Sporttauchen in Meeresgrotten)

Ein spektakuläres Naturerlebnis mit unterschiedlichen Gesteinsformationen und Lichtspielen erwartet Dich beim Tauchen in einer Meeresgrotte. In diesem Kurs wirst Du mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Grottentauchgängen vertraut gemacht. Dazu gehört die Auswahl der richtigen Grotte, das Erkennen von Besonderheiten, Problemen und Gefahren, die Zusammenstellung der Ausrüstung, das richtige Verhalten für mehr Sicherheit und Umweltschutz, Tauchtechniken, Gasmanagement sowie der Umgang mit Lampen.

In unserem erweiterten Spezialkurs stehen außerdem Rettungstechniken und Leinenkunde auf dem Programm. Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du die offizielle Lizenzkarte sowie einen Einkleber für den Taucherpass.

  • Mindestalter: 16 Jahre; Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten
  • Gültige tauchsportärztliche Untersuchung (TSU)
  • Ausbildungsstufe: GDL** Advanced Sports Diver
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: 50
  • Spezialkurse: wir empfehlen GDL Night Diver, GDL Marine Biology und GDL Freshwater Biology

Mehr Details findest Du in der aktuellen Ausbildungsordnung.

Menü