GDL Assistant Instructor

(VDST ATL)

Dieses Brevet bildet den Einstieg in Deine Tauchlehrerausbildung. Sie umfasst mindestens 6 Monate in einem VDST-Ausbildungsstützpunkt oder in einer VDST-Tauchbasis im Inland (mindestens 150 Lerneinheiten) oder mindestens 4 Wochen in einem VDST-Dive Center im Ausland. Dabei sind jeweils 40 Ausbildungstauchgänge nachzuweisen und es ist ein zweitägiges Biologieseminar zu besuchen.

Als Assistenztauchlehrer bildest Du Tauchanfänger in der Theorie aus und unterstützt bzw. begleitest den Tauchlehrer bei Ausbildungstauchgängen im Schwimmbad und Freiwasser. Dein Einsatzbereich ist im Verein oder in der VDST-Tauchbasis/-Dive Center.

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Mitgliedschaft in einem VDST-Verein oder Arbeitsverhältnis mit einer VDST-Tauchbasis/-Dive Center
  • Ausbildungsstufe: GDL*** Dive Leader
  • Pflichttauchgänge: 80, davon min. 30 im Meer

Mehr Details findest Du in der aktuellen Prüferordnung.

Menü